Rückenoase · Jade-Thermal-Massagen & klassische Wellness-Massagen · Hamburg-Hamm

Yoga

Wir bieten jeweils Montags Yoga-Kurse mit unserer ausgebildeten Yogalehrerin Danny (International Yoga Alliance) in unseren Räumen an. Der Kurseinstieg ist jederzeit möglich.

Termine jeweils Montags
Beginn:jeweils 19.00 Uhr
Dauer:90 Minuten je Termin
Kosten:15,00 Euro je Termin
50,00 Euro für 4 Termine
1,00 Euro für eine Leihmatte je Termin
(entfällt bei mitgebrachter Matte)

Bitte beachten Sie folgendes:

Hier geht es zur Anmeldung


Fragen und Antworten zum Thema Yoga:

Ich bin viel zu ungelenkig / dick / alt für Yoga
"Man ist nie zu dreckig zum Baden.
Und nie zu müde zum Schlafen.
Und man ist nie zu ungelenkig für Yoga."
Eine regelmäßige Yogapraxis ist ein guter Weg, um Ihrem Körper etwas Gutes zu tun, ihm zu Bewegungsfähigkeit zu verhelfen und Alterungsprozesse zu verlangsamen. Und dabei ist es egal, welche Figur jemand auf der Matte machte. Es gibt hier keinen Leistungsgedanken und keinen Pokal für die elegantesten Yoga-Elfen.

Yoga ist mir viel zu esoterisch
Natürlich hat Yoga in seinem Ursprungsland auch viele spirituelle Aspekte mit auf den Weg bekommen, von denen sicherlich mal der eine oder andere Erwähnung findet. Diese stellen wir hier aber nicht in den Vordergrund. Seien Sie trotzdem offen und neugierig. Was Sie von dem, was wir hier machen mitnehmen, bleibt ganz Ihnen selbst überlassen.

Was muss ich mitbringen?
Bequeme Sportkleidung, ein Handtuch, etwas zu trinken und ganz ganz viel Neugier. Ihre eigene Matte können Sie gern mitbringen. Haben Sie keine, stellen wir gern eine Leihmatte gegen Gebühr (1,00 Euro je Termin) zur Verfügung. Auch Hilfsmittel (Gurte, Blöcke, Decken) haben wir hier.

Welcher Yoga-Stil wird in der Rückenoase unterrichtet?
Beginnt man, sich mit Yoga-Stilen zu beschäftigen, so ist die Verwirrung nicht weit. Deswegen halten wir es hier ganz einfach: es gibt bei uns eine abwechslungsreiche Mischung aus schweißtreibendem Asana-Flow und entspannenden Haltungen.

Was soll mir Yoga denn bringen?
Eine regelmäßige Yoga-Praxis führt nachgewiesenermaßen bei vielen Menschen zu enormen positiven Veränderungen, körperlich und geistig. Die Körperübungen (Asanas) sorgen für mehr Beweglichkeit und Muskelaufbau. Da wir unseren Körper beim Yoga oft in ungewohnte Haltungen bringen, öffnen wir uns aber auch gegenüber Neuem, verlieren unsere Ängste vor Unbekanntem und lernen, auch herausfordernden Situationen entspannt zu bleiben.

Bitte beachten Sie jedoch:
Yoga ersetzt bei körperlichen und psychischen Beschwerden nie die Behandlung durch einen Arzt oder Therapeuten!